Bericht von Silvia und Kurt aus Wien über unsere Motorradtour Heimfahrt von unserer Unterkunft dem Oswalderhof in Sankt Oswald im Lesachtal über Lienz zum Nordufer vom Millstättersee, Bad Kleinkirchheim, an den Kärntner Nockbergen vorbei und über die Turracherhöhe und den Turrachersee nach Murau, weiter nach Judenburg und auf der Semmeringschnellstrasse S36 zurück nach Wien.

 

 

Text von Silvia

Text von Kurt


   

 

Wenn dir der Frame mit der Navigationsleiste links fehlt dann bitte hier klicken! 
Danach links im Inhaltsverzeichnis 3 auf 

Turracherhöhe Turrachersee 2009
klicken.

   

Links im Inhaltsverzeichnis 3  auf "Turracherhöhe Turrachersee  2009" klicken um wieder auf diese Seiten zu gelangen

 

Tour Guide:

GPS Tour und Beschreibung hier herunterladen :

Klicken um den Plan zu vergrössern

Download der GPS TourGPS Tour zum downloaden 
das .zip file enthält eine .txt oder .pdf Beschreibung der Tour und das garmin Format .gdb (Version 3!), sowie die Wegpunkte im Format .gpx

erstellt mit MS 6.15.6
Tour erstellt mit MapSource Version 6.15.6

erstellt mit CN Version 2009
Erstellt mit garmin Kartenmaterial City Navigator Version 2009

Tripcomputer - Statistik Heimfahrt Turracherhöhe  2009
Tripcomputer

Höhenprofil anzeigen 2D:

2D Höhenprofil dieser Tour - Anklicken zum vergrößern
2D-Höhenprofil

Höhenprofil anzeigen 3D:

3D Höhenprofil dieser Tour - Anklicken zum vergrößern
3D-Höhenprofil

 

Text von Silvia

Text von Kurt


 

     
     

Alle Bilder/Fotosmit Rahmen können durch anklicken vergrössert werden

     

Wie es gestern vorausgesagt wurde, haben wir heute wieder perfektes Wetter in ganz Österreich.
Für heute heißt es wieder die Seitenkoffer auf die Bandit schnallen und die Heimfahrt in Richtung Wien anzutreten.
Geplant wurde von Sankt Oswald geht es nach Lienz - Spittal an der Drau, am Nordufer vom Millstättersee entlang und über Bad Kleinkirchheim hinauf über die Turracher Höhe am Turracher See vorbei in Richtung Zeltweg.
Weiter auf die S36 und über die Semmering Schnellstrasse zurück nach Wien.

     

Bild 2009_28182 - Blick von Sankt Oswald Richtung Tessenberg hinüber
Tessenberg

Bild 2009_28186 - Blick von Sankt Oswald Richtung Sillian hinunter
Sillian

Bild 2009_28188 - Blick vom Balkon vom Oswalderhof hinunter auf den Parkplatz
Sankt Oswald

     
Nach unserer letzten Morgenpflege im Oswalderhof geht es hinunter zum letzten Frühstück.
Wie jeden Morgen begrüßt uns Moritz - ein Schäfer-/Rottweilermischling einer Wiener Pensionistin welche sich ebenfalls im Oswalderhof einquartiert hat.
Gegen 10 Uhr verabschieden wir uns von unseren Gastgebern der Familie Außerlechner und fahren zum letzten Mal von der B111 das Lesachtal hinunter über die Serpentinen nach Tassenbach und biegen rechts ab auf der B100 in östlicher Richtung zum Millstättersee.
Wir kommen gut voran, der Verkehr ist mässig und so geht es flott von Osttirol nach Kärnten.
In Berg an der Drau entdeckt Silvia das die Flößer sich gerade für eine Floßfahrt fertig machen und so halten wir für eine kurze Pause an.
Nach wenigen Minuten legt das Floß ab und auch ein Zug der ÖBB fährt gerade in den Bahnhof ein.
So können wir noch einige Leute in Tracht bewundern und fotografieren, welche gerade aus dem Zug aussteigen.
     

Bild 2009_28189 - Blick vom Balkon vom Oswalderhof
Sankt Oswald

Bild 2009_28190 - Blick vom Balkon vom Oswalderhof hinunter nach Sillian
Sankt Oswald

Bild 2009_28192 - auf der B100 in Berg im Drautal
Berg im Drautal

     

Bild 2009_28193 - auf der B100 in Berg im Drautal
Berg im Drautal

Bild 2009_28048 - auf der B100 in Berg im Drautal
Berg im Drautal

Bild 2009_28049 - auf der B100 in Berg im Drautal
Berg im Drautal

     
Die Strömungsgeschwindigkeit der Drau darf an dieser Stelle nicht unterschätzt werden, die Flößer haben einige Mühe ihr Floß in die Flußmitte zu bekommen um mit der Fahrt beginnen zu können.
     

Bild 2009_28050 - auf der B100 in Berg im Drautal
Berg im Drautal

Bild 2009_28051 - auf der B100 in Berg im Drautal
Berg im Drautal

Bild 2009_28053 - auf der B100 in Berg im Drautal
Berg im Drautal

     

Bild 2009_28054 - auf der B100 in Berg im Drautal
Berg im Drautal

Bild 2009_28055 - auf der B100 in Berg im Drautal
Berg im Drautal

Bild 2009_28056 - auf der B100 in Berg im Drautal
Berg im Drautal

     

Bild 2009_28199 - auf der B100 in Berg im Drautal
Berg im Drautal

Bild 2009_28200 - auf der B100 in Berg im Drautal
Berg im Drautal

Bild 2009_28061 - auf der B100 in Berg im Drautal
Berg im Drautal

     

Bild 2009_28065 - auf der B100 in Berg im Drautal
Berg im Drautal

Bild 2009_28068 - auf der B100 in Berg im Drautal
Berg im Drautal

Bild 2009_28075 - auf der B100 in Berg im Drautal
Berg im Drautal

     

Bild 2009_28076 - auf der B100 in Berg im Drautal
Berg im Drautal

Bild 2009_28077 - auf der B100 in Berg im Drautal
Berg im Drautal

Bild 2009_28078 - auf der B100 in Berg im Drautal
Berg im Drautal

 

 

 

Bild 2009_28081 - auf der B100 in Berg im Drautal
Berg im Drautal

Bild 2009_28083 - auf der B100 in Berg im Drautal
Berg im Drautal

Bild 2009_28085 - auf der B100 in Berg im Drautal
Berg im Drautal

     

Bild 2009_28086 - auf der B100 in Berg im Drautal
Berg im Drautal

Bild 2009_28088 - auf der B100 in Berg im Drautal
Berg im Drautal

Bild 2009_28093 - auf der B100 in Berg im Drautal
Berg im Drautal

     
Wir fahren von Berg an der Drau weiter auf der B100 diese ist super zum fahren, breit ausgebaut und bester Asphalt.
So kommen wir flott voran und bei Lehndorf nehmen wir das kurze Autobahnstück hinauf auf die A10 in Richtung Seeboden.
Folgen dann der B98 nach Seeboden zum Millstätter See.
Hier zieht sich der Verkehr etwas aber grundlos die Urlauber genießen einfach nur die Aussicht auf das Nordufer vom Millstätter See.
Wir fahren an der endlos langen Autokolonne vorbei und ab Mitte des Sees wird es auch wieder flüssiger mit dem Verkehr.
Wir entdecken einen kleinen aber feinen Parkplatz und er hat sogar einen Handbreit Seezugang .

Siehe Wegpunkt Seezugang im Download der GPS Datei.

     

Bild 2009_28204 - auf der B98 am Nordufer vom Millstättersee bei Lechnerschaft (vor Millstatt)
Millstättersee

Bild 2009_28206 - auf der B98 am Nordufer vom Millstättersee bei Lechnerschaft (vor Millstatt)
Millstättersee

Bild 2009_28095 - auf der B98 am Nordufer vom Millstättersee bei Lechnerschaft (vor Millstatt)
Millstättersee

     

Bild 2009_28207 - auf der B98 am Nordufer vom Millstättersee bei Lechnerschaft (vor Millstatt)
Millstättersee

Bild 2009_28208 - auf der B98 am Nordufer vom Millstättersee bei Lechnerschaft (vor Millstatt)
Millstättersee

Bild 2009_28211 - auf der B98 am Nordufer vom Millstättersee bei Lechnerschaft (vor Millstatt)
Millstättersee

     
Wir machen eine etwas längere Pause am Nordufer vom Millstättersee und jede Menge Fotos.
     

Bild 2009_28212 - auf der B98 am Nordufer vom Millstättersee bei Lechnerschaft (vor Millstatt)
Millstättersee

Bild 2009_28213 - auf der B98 am Nordufer vom Millstättersee bei Lechnerschaft (vor Millstatt)
Millstättersee

Bild 2009_28102 - auf der B98 am Nordufer vom Millstättersee bei Lechnerschaft (vor Millstatt)
Millstättersee

     

Bild 2009_28103 - auf der B98 am Nordufer vom Millstättersee bei Lechnerschaft (vor Millstatt)
Millstättersee

Bild 2009_28109 - auf der B98 am Nordufer vom Millstättersee bei Lechnerschaft (vor Millstatt)
Millstättersee

Bild 2009_28111 - auf der B98 am Nordufer vom Millstättersee bei Lechnerschaft (vor Millstatt)
Millstättersee

     
Wir bleiben noch eine Weile am Bankerl sitzen am Nordufer vom Millstättersee und an uns flitzen die Radfahrer vorbei.
Nach einer halben Stunde haben wir uns am See satt gesehen und fahren weiter in Richtung Bad Kleinkirchheim.
Die Strecke ist sehr schön zu fahren, nach Ebene Reichenau geht es hinauf bei 23% (!) Steigung auf die Turracher Höhe und zum Turracher See.
Am Turracher See machen wir dann unsere nächste Pause und Fotos.
     

Bild 2009_28112 - auf der B98 am Nordufer vom Millstättersee bei Lechnerschaft (vor Millstatt)
Millstättersee

Bild 2009_28117 - auf der B95 am Turrachsee oben auf der Turracherhöhe
Turrachsee

Bild 2009_28118 - auf der B95 am Turrachsee oben auf der Turracherhöhe
Turrachsee

     

Bild 2009_28120 - auf der B95 am Turrachsee oben auf der Turracherhöhe
Turrachsee

Bild 2009_28122 - auf der B95 am Turrachsee oben auf der Turracherhöhe
Turrachsee

Bild 2009_28123 - auf der B95 am Turrachsee oben auf der Turracherhöhe
Turrachsee

     
     

Panoramablick Turrachsee - anklicken zum vergrössern
Panoramabild 1  Turrachsee
(unser Panoramabild ~ 697 kB beim anklicken)

     
     

Bild 2009_28127 - auf der B95 am Turrachsee oben auf der Turracherhöhe
Turrachsee

Bild 2009_28128 - auf der B95 am Turrachsee oben auf der Turracherhöhe
Turrachsee

Bild 2009_28129 - auf der B95 am Turrachsee oben auf der Turracherhöhe
Turrachsee

     

Bild 2009_28132 - auf der B95 am Turrachsee oben auf der Turracherhöhe
Turrachsee

Bild 2009_28217 - auf der B95 am Turrachsee oben auf der Turracherhöhe
Turracherhöhe

Bild 2009_28218 - auf der B95 am Turrachsee oben auf der Turracherhöhe
Turracherhöhe

     
Danach rollen wir auf der steirischen Nordseite der Turracher Höhe hinunter nach Turrach.
Am Weg entdeckt Silvia zufällig in Bodendorf das älteste Gasthaus der Steiermark!
Den Gasthof Winter, nachweislich seit 1040 als Gasthaus vorhanden!

Wir fahren links zum Parkplatz, stellen die Bandit ab und setzen uns auf die Terrasse vom Gasthof Winter.
Es gibt eine "Schlachtplatte" für Silvia, bestehend aus Spare ribs, Geselchtes, Schweinsbraten, Sauerkraut und Bratkartoffeln.
Ich nehme mir ein gegrilltes Kotelett, ebenfalls sehr sehr gut.
In der Steiermark sind auch die Preise wieder moderater als in Tirol.
     

Bild 2009_28220 - auf der B95 am Turrachsee oben auf der Turracherhöhe
Turracherhöhe

Bild 2009_28137 - auf der B97 in Bodendorf vor Lutzmannsdorf im ältesten Gasthaus der Steiermark  seit 1040 das Gasthaus Winter
B97 Bodendorf

Bild 2009_28138 - auf der B97 in Bodendorf vor Lutzmannsdorf im ältesten Gasthaus der Steiermark  seit 1040 das Gasthaus Winter
B97 Bodendorf

     

Bild 2009_28139 - auf der B97 in Bodendorf vor Lutzmannsdorf im ältesten Gasthaus der Steiermark  seit 1040 das Gasthaus Winter
B97 Bodendorf

Bild 2009_28141 - auf der B97 in Bodendorf vor Lutzmannsdorf im ältesten Gasthaus der Steiermark  seit 1040 das Gasthaus Winter
B97 Bodendorf

Bild 2009_28143 - auf der B97 in Bodendorf vor Lutzmannsdorf im ältesten Gasthaus der Steiermark  seit 1040 das Gasthaus Winter
B97 Bodendorf

     
Der Gasthof liegt direkt an der B97 bei Bodendorf und kann fast nicht verfehlt werden.
Hinter dem Parkplatz vom Gasthaus hat man einen schönen Ausblick hinunter auf den Fluss Mur.
     

Bild 2009_28144 - auf der B97 in Bodendorf vor Lutzmannsdorf im ältesten Gasthaus der Steiermark  seit 1040 das Gasthaus Winter
B97 Bodendorf

Bild 2009_28146 - auf der B97 in Bodendorf vor Lutzmannsdorf im ältesten Gasthaus der Steiermark  seit 1040 das Gasthaus Winter
B97 Bodendorf

Bild 2009_28148 - auf der B97 in Bodendorf vor Lutzmannsdorf im ältesten Gasthaus der Steiermark  seit 1040 das Gasthaus Winter
B97 Bodendorf

     
Am Eingang zum Gasthof stehen diese sprechenden Puppen.
Am Sessel vor der Frauenpuppe soll man Platz nehmen und sich etwas wünschen.
     

Bild 2009_28150 - auf der B97 in Bodendorf vor Lutzmannsdorf im ältesten Gasthaus der Steiermark  seit 1040 das Gasthaus Winter
B97 Bodendorf

Bild 2009_28161 - auf der B97 in Bodendorf vor Lutzmannsdorf im ältesten Gasthaus der Steiermark  seit 1040 das Gasthaus Winter
B97 Bodendorf

Bild 2009_28162 - auf der B97 in Bodendorf vor Lutzmannsdorf im ältesten Gasthaus der Steiermark  seit 1040 das Gasthaus Winter
B97 Bodendorf

     

Bild 2009_28163 - auf der B97 in Bodendorf vor Lutzmannsdorf im ältesten Gasthaus der Steiermark  seit 1040 das Gasthaus Winter
B97 Bodendorf

Bild 2009_28164 - auf der B97 in Bodendorf vor Lutzmannsdorf im ältesten Gasthaus der Steiermark  seit 1040 das Gasthaus Winter
B97 Bodendorf

Bild 2009_28166 - auf der B97 in Bodendorf vor Lutzmannsdorf im ältesten Gasthaus der Steiermark  seit 1040 das Gasthaus Winter
B97 Bodendorf

     
Auch die uralte Schenkungsurkunde kann im inneren vom Gasthaus besichtigt werden, weiters die vielen kleinen Stüberl die nach verschiedenen Jahrhunderten benannt sind.
     

Bild 2009_28169 - auf der B97 in Bodendorf vor Lutzmannsdorf im ältesten Gasthaus der Steiermark  seit 1040 das Gasthaus Winter
B97 Bodendorf

Bild 2009_28171 - auf der B97 in Bodendorf vor Lutzmannsdorf im ältesten Gasthaus der Steiermark  seit 1040 das Gasthaus Winter
B97 Bodendorf

Bild 2009_28174 - auf der B97 in Bodendorf vor Lutzmannsdorf im ältesten Gasthaus der Steiermark  seit 1040 das Gasthaus Winter
B97 Bodendorf

     

Bild 2009_28176 - auf der B97 in Bodendorf vor Lutzmannsdorf im ältesten Gasthaus der Steiermark  seit 1040 das Gasthaus Winter
B97 Bodendorf

Bild 2009_28177 - auf der B97 in Bodendorf vor Lutzmannsdorf im ältesten Gasthaus der Steiermark  seit 1040 das Gasthaus Winter
B97 Bodendorf

Bild 2009_28178 - auf der B97 in Bodendorf vor Lutzmannsdorf im ältesten Gasthaus der Steiermark  seit 1040 das Gasthaus Winter
B97 Bodendorf

     

Bild 2009_28180 - auf der B97 in Bodendorf vor Lutzmannsdorf im ältesten Gasthaus der Steiermark  seit 1040 das Gasthaus Winter
B97 Bodendorf

Bild 2009_28181 - auf der B97 in Bodendorf vor Lutzmannsdorf im ältesten Gasthaus der Steiermark  seit 1040 das Gasthaus Winter
B97 Bodendorf

 
     
Nach dem Essen im ältesten Gasthof der Steiermark, dem Gasthof Winter, fahren wir weiter in Richtung Judenburg und über die S36 und S6 nach Wien zurück.
Bei der Raststation Kapfenberg bekommt Silvia noch einen guten Kaffee und unsere letzte Rast machen wir 40km vor Wien beim schönen neuen Rastplatz Leobersdorf auf der Südautobahn A2.


Um 19:30 Uhr kommen wir nach 438km bei bestem Wetter in Wien wohlbehalten an.
2.184 Fotos im Gepäck und 2.300km mehr auf dem Tacho der Bandit
Morgen  heißt es für Silvia erst Mal so richtig voll ausschlafen.
Brav war sie und hat immer tapfer durchgehalten. brav

     
     
     

 

 

 

 

Zurück nach oben zum Seitenanfang

 

 

Counter, Besucher auf unseren webseiten seit dem  Bestehen ab August 1998


erstellt  am 30. August 2009  von Unsere persönlichen Webseiten - hier klicken 
letztes update 06. September 2009  <Email an Silvia&Kurt senden>