Heraklion die Hauptstadt Kreta´s

Alle Bilder/Fotos mit Rahmen können durch anklicken vergrössert werden

Der Arimondibrunnen
Der Arimondi Brunnen
Errichtet vom gleichnamigen venezianischen Stadthalter im Jahr 1623. Zwischen korinthischen Säulen sind drei Löwenköpfe, aus denen das Wass fließt. Er bildet das Ende der 15 km langen Ortswasserleitung von Heraklion. Dies ist der beliebteste Treffpunkt der Stadt.

 

Hafen von Heraklion mit Festung

Der Hafen von Heraklion

Auf der gegenüberliegenden Seite des Hafenbeckens liegt das venezianische Kastell. Die Festungsanlage, die um die Mitte des 16. Jahrhunderts gebaut wurde ist das größte Zeugnis der venezianischen Zeit Kretas. Das Kastell ist zugänglich.

 

Der Löwe und ich ;-)

Venezianisches Kastell im Hafen

An drei Seiten der Außenmauern prangt noch der venezianische Löwe, das Symbol für Reichtum und Macht des oberitalienischen Handelsimperiums.Das Kastell ist zugänglich. Vom zinnenbewährten Obergeschoss hast du einen herrlichen Ausblick über Hafen und Stadt.

Silvia im Hafen von Heraklion

 

 

 

Pause im Hafen
Bei der herrschenden Hitze von 35°C im Schatten empfindet man selbst die harten Felsen als gemütliche Sitzgelegenheit.

 

 

 

Agios Titos Kirche im Zentrum von Heraklion
Agios Titos Kirche
Sie war lange Zeit die Kirche des Erzbischofs von Kreta. Der heutige Bau, dessen drei Vorläufer zerstört wurden stammt in wesentlichen Teilen von 1872. In der Türkenzeit stand hier eine Moschee.Die Schädelreliquie des Hl. Titos befindet sich in einem juwelenbesetzten Goldbehälter in der linken Seitenkapelle. Sie wurde 1966 wieder an Kreta zurückgegeben,nachdem Sie zum Schutz vor den Mohammedanern seit 1669 in Venedig verwahrt wurde.

 

 

 

 

Agia Ekaterini - Kirche

Etwas nördlich liegt diese Kirche. Sie wurde im 16. Jahrhundert erbaut und war lange Zeit Sitz einer Art christlicher Universität.

Die venezianischen Arsenale
Die Arsenale
Wenn du  zum Hafen hinunter gehst, kommst du an den teilweise noch erhaltenen oder restaurierten venezianischen Arsenalen vorbei.

 

Zurück nach oben zum Seitenanfang

 


erstellt am 19. Juli 2001 von Hier klicken um unsere privaten webseiten zu besuchen
letztes update am 02. Oktober 2004 <Email an Silvia&Kurt senden>