Travelbugs? - Was ist das...

 

Travelbugs (TB) Travelbug

Travelbugs (kurz TB)  sind Reisende, wir wussten bei den ersten caches auch nichts mit den "schwarzen Käfern"  anzufangen und haben uns erst nach dem zweiten "Zusammentreffen" mit einem TB in einem cache näher damit beschäftigt. 

 

Erkennen könnt Ihr einen Travelbug bereits bei der Cachebeschreibung, rechts oben wird dieses Zeichen: Travelbug Icon an- gezeigt. Es bedeutet das sich in diesem Cache gerade ein TB befindet.
Wenn Ihr nun in der Cachebeschreibung auf den Namen des TB´s klickt welcher sich unter dem  Symbol befindet, so kommt Ihr auf die Seite dieses TB´s und könnt nachlesen was seine Aufgabe ist. Auf dem unteren Bild befinden sich also gerade 2 TB´s in diesem Cache, ein TB mit dem Namen "EstoBug" und ein TB mit dem Namen "APERTURE", siehe roter Pfeil:


Das Symbol mit dem "Scharzen Käfer" zeigt an das in diesem Cache TB vorhanden sind, darunter die Namen der beiden TB´s
Der rote Pfeil zeigt auf den Namen der jeweiligen TB´s, durch anklicken der Namen öffnet sich die Beschreibung zum jeweiligen TB und dort könnt Ihr dann auch den TB loggen.

 Der TB selbst ist nur ein Metallplättchen und sieht ähnlich aus wie die "Hundemarke"  beim Militär
 siehe Bild:
(Bild kann durch anklicken vergrößert werden)

Travelbug mit Kette und Kopie Das Bild zeigt einen TB und die Kopie dazu. Die Kopie bleibt beim Eigentümer des TB und der andere Teil geht mit der Kette auf reisen. Meistens werden noch kleine Figuren an den TB angehängt und der ganze TB mit einem 
dazupassenden Namen versehen. Ihr könnt euch nun auf der TB Seite ansehen was der TB für eine Aufgabe von seinem Besitzer mit auf den Weg bekommen hat.

Wenn Ihr der Meinung seid, Ihr könnt den TB bei seinem Vorhaben unterstützen so entnehmt den TB aus dem Cache und bringt ihn weiter zum nächsten Cache. Wichtig dabei ist das Ihr den TB UNBEDINGT extra zum Cache loggen müsst bei garmin.com und zwar hier: http://www.geocaching.com/track/ dort wird eingetragen aus welchem Cache Ihr den TB entnommen habt und beim wieder ablegen des TB im nächsten Cache wieder eintragen auf dieser Seite damit der TB Besitzer die Route seines Reisenden im Internet verfolgen kann.

Also beim Cache selbst eintragen OUT: TB-Name und zusätzlich noch auf geocache.com/track (siehe link oben) den Cache loggen.
Was wir auch nicht wussten: 
Das Metalplättchen hat eine Nummer eingestanzt, diese darf keinesfalls auf einem Foto erkenntlich sein, falls Ihr euren Schatz nach erfolgreicher Suche fotografiert! 
Beim Cache wo Ihr den TB wieder abgelegt habt dann eintragen IN: Cachename und ev. weitere "normale" Tauschgegenstände.

Die meisten TB haben eine kleine Aufgabe mit auf  den Weg bekommen, wir hatten zB. einen der sollte alle Stadien und Sportstätten der Welt besuchen.
Solltet Ihr also zufällig auf diesen TB treffen dann entnehmt diesen bitte aus dem Cache, fotografiert den TB vor eurem Heimatstadion, Fußballplatz usw., stellt das Foto auf die TB Logseite http://www.geocaching.com/track/  zu eurem Bericht und legt den TB im nächsten Cache wieder ab. Es gibt aber auch welche die einfach nur reisen sollen ohne eine bestimmte Aufgabe oder in ein bestimmtes Gebiet. Einfach die TB Seite zum Cache durchlesen, da steht dann immer was zu tun ist.

Eine Bildgalerie mit verschiedenen TB´s könnt Ihr euch hier ansehen: http://www.geocaching.com/track/gallery.aspx 

Solltet Ihr selbst einen eigenen TB auf die Reise schicken wollen, so könnt Ihr die TB bei geocaching.com bestellen, mit der eingestanzten Nummer könnt Ihr den TB dann auf seiner Reise verfolgen, daher muss der TB bei geocaching.com gekauft werden, da diese nur dort registriert werden können.

Solltet Ihr noch Fragen zu TB´s haben so einfach in eine der Geocacher Foren nachfragen oder uns eine Email senden. Wir helfen dir (euch) dann gerne weiter.


 

Zurück nach oben zum Seitenanfang


erstellt am 08. August 2004 von Unsere privaten webseiten - hier klicken
aktualisiert am 23. Oktober  2004 <Email an Silvia&Kurt senden>